Wenn Sie an folgenden Themen interessiert sind und weitere Details zu den Lernzielen, Methoden und dem Umfang erfahren möchten, schreiben Sie mir bitte.

Ich schicke Ihnen gerne mein ausführliches Portfolio zu.

oh@olafhars-wissenschaft.de

 Promotions-Coaching – Handwerkszeug für eine gelingende Doktorarbeit

Jeder möchte seine Promotion von der Klärung der Forschungsfrage bis hin zur Fertig­stellung und Disputation wissenschaftsmethodisch und ressourcenoptimiert erfolgreich meistern. In der Realität findet sich oft Überforderung und punktuelle Betreuung. Der Schlüssel für eine qualitativ hochwertige Dissertation ist ein realistisches und konkretes Forschungsdesign mit ge­eigneten Forschungsmethoden. Für die fristgerechte Fertigstellung braucht es ein gezieltes Zeit‑ und Ressourcenmanagement sowie souveränes wissenschaftliches Schreiben. Diese Schlüsselqualifikationen werden praxisnah erarbeitet, geübt und individuell erweitert.

 

Promotionen betreuen - optimale Grundlagen schaffen & erfolgreich umsetzen

Die Betreuung wissenschaftlicher Qualifizierungsarbeiten gehört neben Forschung und Lehre zu den zentralen Aufgaben für Hochschullehrer. Eine qualifizierte, souveräne Betreuung ist vor allem eine Frage gezielt eingesetzter Methoden, transparenter Kommunikation und bewusstem Zeit- sowie Ressourcenmanagement. Dieses Handwerkszeug wird im Workshop praxisnah erarbeitet, geübt und individuell erweitert.

 

 

 

Rhetorik in der Wissenschaft Souverän bei Vorträgen und Diskussionen

Rhetorik gehört schon lange nicht mehr zum offiziellen Repertoire des Studiums, obwohl rhetorische Fähigkeiten im Informationszeitalter ganz besonders hilfreich und wichtig sind. Eine mitreißende Rede und Präsentation und anschließend souveräne Diskussion folgen klaren rhetorischen Methoden. Die Fähigkeiten den Eindruck des Publikums zugunsten des Redners zu beeinflussen, die eigene Person nachhaltig und positiv mit dem Thema beim Zuhörer zu verbinden kann erlernt werden. Ebenso auch schlagfertig den wissenschaftlichen Diskurs zu führen und zu reagieren. Mit einigen rhetorischen Fähigkeiten, die man mit überschaubarem Aufwand erlernen und trainieren kann, sinken die Sorgen vor Lampenfieber, Pannen sowie Fehler beim Auftreten. 

 

 

Zeit- und Selbstmanagement - Nachhaltigkeit durch Ziele

Mehr leisten in immer kürzerer Zeit. Dieses Zeitgeistphänomen nimmt im Arbeits- und Privatleben stetig zu. Durch bewusst definierte Arbeits- und Lebensziele sowie Selbstorganisation mit passenden Zeitmanagement-Tools können Souveränität und kreative Freiräume wieder zurückgewonnen werden. Lernen Sie praxiserprobte Arbeitsmethoden und Tools kennen, die Sie sofort in Ihren Arbeitsalltag übertragen können. Steigern Sie neben Effektivität und Effizienz auch Ihre Lebensqualität und Lebenszufriedenheit.